Impressum

Home

logo

Evangelische Kirchengemeinde Werden

logo

Eine neues Format:

Unsere gastfreundliche Gemeinde

Manchmal sind Presbyter-Einkehrtage ziemlich produktiv. Beim letzten Mal wurde folgende Idee geboren:
Wir wollen unser schönes Haus Fuhr noch regelmäßiger für Kommunikation und Beisammensein der Gemeinde nutzen.
 Aber wer macht die Organisation? Wir alle – abwechselnd.

Die Idee:

Wir öffnen an einem Sonntag Nachmittag im Monat (eher der 2. oder der 4., weil am 1. schon Kino&Vino und
am 3. Samstag Reparaturcafé ist) für zwei Stunden das Foyer in Haus Fuhr und bieten etwas zu knabbern und zu trinken an. Eingeladen sind alle, die Lust auf Beisammensein haben. Gastgeber ist immer eine/r unserer vielen Gruppen und Kreise der Gemeinde im Wechsel. Die Gastgeber entscheiden, was sie anbieten wollen und wie das Zusammensein gestaltet wird.
Den Anfang machen die Presbyter

am Sonntag, den 13. August 2017 von 16:00 bis 18:00 Uhr in Haus Fuhr.

Die Presbyter haben Heinz-Georg Pfaff dazugeladen, der uns am KlavierHaus_Fuhr_S
begleitet beim Singen von Wander- und Volksliedern. Im September wird die Gruppe „Frauen lesen die Bibel“ einen Nachmittag mit Spielen gestalten.
Der Seniorentanzkreis bringt uns im Oktober nicht nur zum Zuschauen, sondern auch zum Mittanzen.
Und im November überrascht uns der Arbeitskreis „Anders Werden Gottesdienst“ mit seiner Gestaltungsidee.
So soll es dann im nächsten Jahr mit weiteren unserer 15 Gruppen fortgesetzt werden.

Voraussetzung:
Es kommen Besucher und es finden sich genügend Kreise als Ausrichter.
 
Anfragen bei Reni Kümmerlein, T frei 02­01-40 65 18